Schweisserhelme

/Schweisserhelme
Schweisserhelme2018-10-23T17:44:31+00:00

Schweissen und Schneiden bringt Gefahren mit sich. Der Werkstoff sowie das eingesetzte Verfahren ist entscheidend für die Arbeitsschutzmassnahmen.

Die Lichtbogenstrahlung des Schweiss- oder Plasmaschneidlichtbogens sendet Infrarote und Ultraviolette sowie Sichtbare Strahlung aus. Diese sind Intensiv und Gefährlich für den Schweisser. Die nicht sichtbaren, kurzwelligen ultravioletten Strahlen können die Haut verbrennen und Entzündungen des äußeren Auges hervorrufen. Je höher die Stromstärke und Stromdichte, desto höher ist die Strahlungsintensität. Der Schweisser muss bei dem Verfahren entsprechende Schutzhelme tragen und auch auf Reflexionen an Edelstahl- oder Aluminiumoberflächen achten. Die optische Gefährdung sowie Schweissrauch und Staub sind ernstzunehmende Beeinträchtigungen.

Neben dem allgemeinen Schutz des Körpers durch entsprechende Schutzbekleidung, kommt dem Schweisserhelm und Schweisserschild eine grosse Bedeutung zu.

AUTOGEN ENDRESS AG bietet Systeme von verschiedenen Herstellern an.

AUTOGEN ENDRESS AG UND OPTREL

AUTOGEN ENDRESS AG UND OPTREL SPANNEN IM ARBEITSSCHUTZ ZUSAMMEN

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen AUTOGEN ENDRESS AG UND OPTREL bringen Mehrwert für den Kunden.

Eine gute Beratung ist für den Endabnehmer das wichtigste. Nur so findet er den für seinen Einsatzzweck optimalen Schweiss oder Schleifhelm.

AUTOGEN ENDRESS AG bietet Ihnen eine kompetente und Fachmännische Beratung! AUCH NACH DEM KAUF!!